Abstimmungsparolen für den 25. September 2016

Dies sind die Wahlempfehlungen der SP Graubünden für die nationalen Abstimmungen vom 25. September 2016.

JA zu einer starken AHV.

Während die Pensionskassen-Renten schrumpfen, ist die AHV gut aufgestellt:  Obwohl heute weniger Erwerbstätige mehr Rentnerinnen und Rentner  finanzieren, funktioniert unser wichtigstes Sozialwerk. Dank genialem  Finanzierungsmodell, unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis und  Verlässlichkeit. Wer rechnet, stärkt die AHV und sagt Ja zu «AHVplus». Mehr Informationen

JA zu einer grünen Wirtschaft

Die heutige Wirtschaftsweise führt zu einer Übernutzung der natürlichen Ressourcen. Von einem Ja zur Grünen Wirtschaft profitieren wir alle, die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Generationen nach uns. Mehr Informationen

NEIN zum neuen Nachrichtendienstgesetz

Das neue NDG will die Kompetenzen des Schweizer Nachrichtendienstes massiv ausbauen und öffnet dem Schnüffelstaat Tür und Tor. Künftig hätte der Nachrichtendienst die Möglichkeit, ohne Verdacht auf eine Straftat in die Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger einzudringen und deren Leben und Kommunikation zu überwachen. Deshalb sagen wir Nein zum NDG. Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.